verfasst am 6. Januar 2016

Das Hygiene-WC unter den Dusch-WCs: LaPreva bringt eine Weltneuheit ins Bad.

Nichts reinigt besser als warmes Wasser. Und niemand versteht Hygiene-WCs wie LaPreva. Wer einmal ein Dusch-WC von LaPreva ausprobiert hat, möchte diesen natürlichen Komfort nicht mehr missen. Zwei Jahre nach der Einführung der Dusch-WC-Komplettanlage LaPreva P1 präsentiert die Diepoldsauer LaPreva AG an der Swissbau in Basel (12. bis 16. Januar 2016) das LaPreva P2, eine weitere Weltneuheit, die bis ins letzte Detail überzeugt. Den Beinamen, «das heimliche Dusch-WC» trägt das LaPreva P2 zu Recht, denn auf den ersten Blick sieht man ihm nicht an, wie viel Hightech und Innovation es vereint: Das kompromisslos hygienische Dusch-WC überzeugt mit höchstem Sitzkomfort, intuitiver Bedienung, integrierter Selbstreinigung – und einer spülrandlosen Vollkeramik, in der sämtliche technischen Elemente versteckt eingebaut sind. Ideal für alle, die sich ein Dusch-WC wünschen, das sich formschön ins Badezimmer einfügt.

Kompromisslos hygienisch
Bei der Hygiene setzt LaPreva unübertroffene Massstäbe. Auf Knopfdruck wird das gesamte wasserführende System auf thermischem Weg mit 70 °C heissem Wasser gereinigt. Bakterien und Keime gehören damit der Vergangenheit an. Ein weiteres Plus ist die integrierte Entkalkungsfunktion, mit der die Lebensdauer des Geräts verlängert wird. Das Dusch-WC meldet den Reinigungsbedarf automatisch und führt das Programm selbstständig aus.

LaPreva P2 – Das heimliche Dusch-WC
Ist es eines, oder ist es keines? Von aussen präsentiert es sich dezent in zeitlos-modernem Design, alle Hightech-Elemente sind unsichtbar in die formschöne Vollkeramik integriert. Wie sein grosser Bruder, das LaPreva P1, bietet diese Weltneuheit ein einzigartiges Duscherlebnis, höchsten Sitzkomfort und intuitive Bedienung. Genial sind der mit einem Handgriff abnehmbare Sitz und Deckel sowie die blitzschnelle Klick-Montage, über die sich Monteure wie Besitzer gleichermassen freuen.

Technik aus Diepoldsau
Vom Wasserstrahl über die Hygienefunktionen bis zum „heimlichen“ Dusch-WC-Design überzeugt die Weltneuheit LaPreva P2 bis ins letzte Detail. Entwickelt und produziert werden die LaPreva Dusch-WC Komplettanlagen im St. Galler Rheintal von der Firma Noventa AG, einem Schwesterunternehmen der LaPreva. Noventa kann auf eine langjährige Erfahrung im Engineering, sowie der Herstellung von Dusch-WCs in der Schweiz verweisen. Dieter Marxer, Mitglied der Geschäftsleitung: «Unsere Produktkonzepte zeichnen sich allesamt durch das besondere Schweizer Verständnis für Funktion und Qualität aus. Im Gegensatz zu vielen anderen Dusch-WCs unterschiedlichster Herkunft legen wir den Fokus auf den wesentlichen Anwendernutzen, die Hygiene.»

Premiere an der Swissbau 2016
Die Weltneuheit LaPreva P2 wird der Fachwelt und interessierten Kunden erstmals an der Swissbau 2016 in Basel präsentiert. Andreas Altherr, Geschäftsführer von LaPreva: «Mit unserem Marktwissen, dem Engineering- und Fertigungs-Know-how von Noventa, werden wir den Schweizerischen Dusch-WC Markt mit innovativen und designorientierten Produkten weiterentwickeln.»

 

LaPreva-News-Weltneuheit-LaPrevaP2-Bad

Weltneuheit: LaPreva P2, das heimliche Dusch-WC.