verfasst am 21. September 2015

Seit fast zwei Jahren hält LaPreva den Dusch-WC-Markt in Bewegung. Vieles hat sich getan. Mit Freude durften wir zahlreiche LaPreva P1 Dusch-WCs in unterschiedlichsten Badumgebungen installieren. Nun ist es an der Zeit, unsere Kunden zu ehren. Ob gross oder klein, länglich oder quadratisch, schwarz, weiss oder gar farbig – jedes Badezimmer ist gefragt. Nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil und gewinnen Sie mit Hilfe von Freunden und Bekannten tolle Preise.

So gehts:

1. Fotografieren Sie Ihr Badezimmer und senden Sie Ihr bestes Bild bis am 11.10.2015 per E-Mail an media@lapreva.com. Ihr LaPreva P1 Dusch-WC muss auf dem Bild ersichtlich sein.

2. Wir speichern Ihr Bild auf der LaPreva Facebook-Seite im Ordner «Fotowettbewerb». Fordern Sie Ihre Freunde und Bekannten auf, das Bild bis am 15.11.2015 mit «Gefällt mir» zu markieren.

3. Die 5 beliebtesten Badezimmer werden nominiert und professionell vor Ort fotografiert. An der Swissbau in Basel, der grössten Schweizer Baumesse, werden die Bilder auf unserem Stand präsentiert. Direkt an der Galerie können die Messebesucher ihren Favoriten küren.

Das können Sie gewinnen

1. Preis: Reisegutschein im Wert von 2500 Franken
2. Preis: Apple Watch im Wert von CHF 850 Franken
3. Preis: Swatch im Wert von 200 Franken

Ihr LaPreva Team

PS: Die Swissbau findet vom 12. bis 16. Januar 2016 statt. Die Gewinner werden anschliessend informiert.

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind LaPreva P1 Kunden. Pro Teilnehmer darf ein Bild eingesendet werden. Die 5 meistgewählten Badezimmer werden bis Ende Jahr professionell fotografiert. Die Teilnehmer erklären sich hiermit damit einverstanden, dass LaPreva das zeitlich und örtlich uneingeschränkte Nutzungs- und Verwertungsrecht am eingesandten und vom Fotografen erstellten Bildmaterial hat. LaPreva erhält somit das Recht, über das Bildmaterial des Wettbewerbs frei zu verfügen, ohne dass eine zusätzliche Vergütung geschuldet wird. Ein Gewinn kann nicht übertragen oder bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist in jedem Fall ausgeschlossen.